Home

Monatsandacht

Juni 2020


Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.
1.Könige 8,39 (L)

Das Herz gilt als Lebensquelle unseres Körpers, ebenso als Zentrum, als Mitte unseres Seins. Es offenbart uns - all unsere Sehnsüchte, Wünsche, Hoffnungen, aber auch unsere Verletzungen. Hier werden unsere Gedanken, aber auch unsere Gaben bestimmt, begleitet, inspiriert, angefeuert oder gar abbremst oder zum Erstarren gebracht.

Manchmal wissen wir selbst nicht, was uns bewegt und wir sind erschrocken, wenn sich in uns Wut oder Rache offenbart, oder aber erstaunt und dankbar, wenn Freundlichkeit oder Barmherzigkeit unsere Gedanken durchziehen, trotz mancher Schmerzen, die uns eigentlich bestimmen.


Zur Andacht

Jahreslosung 2020

Ich glaube, hilf meinem

Unglauben!

Markus 9, 24


Andacht zur Jahreslosung

Abonnieren Sie meinen Newsletter

Einmal monatlich (sobald eine neue Andacht veröffentlicht wurde)
erscheint mein Rundbrief.

Der Newsletter ist für Sie völlig unverbindlich.


Sie verpflichten sich zu nichts. Ich respektiere selbstverständlich die Datenschutz-Richtlinien: